Makita Kapp und Gehrungssäge LS1216LB Bild 1

 

Zum Amazon-Angebot

  • Sorgenfreie Bestellung
  • In Kooperation mit dem Affiliatepartner

Marke Makita
Leistung:1650 Watt
Farbe:Tannengrün / Silber
Laserlinienführung:Ja

Makita LS1216LB: Überzeugende Kappsäge.

 

Wenn es um die Holzbearbeitung geht, so gibt es in der Tat einige Hobby-Heimwerker, welche bei der Auswahl ihrer Werkzeuge praktisch nicht auf den Preis achten. Es kommt, wie bereits so oft gepredigt, immer auf den Zweck an, für welchen man seine Gerätschaften erwerben möchte. Die Makita LS1216LB kann im Verleich mit vielen günstigeren Modellen in der Tat mit einer deutlich größeren Schnitttiefe überzeugen. Außerdem steckt in einem solchen Gerät natürlich eine ordentliche Portion Power.

 

Den Werkstoff Holz wird man mit dieser Kappsäge aus dem Hause Metabo auf vorzügliche Art und Weise bearbeiten können. Und das ist letztendlich das Ziel, welches man im Hinterkopf behält, wenn man sich eine Kapp und Gehrungssäge anschafft. Das Gewicht der Makita LS1216LB passt gut in das Bild der leistungsstarken Maschine – bei über 20 Kilogramm muss man schon ganzschön anpacken können, um das Gerät überhaupt einigermaßen transportieren zu können.

 

Muss man als Heimwerker nun auch öfter das Fitnessstudio heimsuchen? Eher nicht! Eine solche Maschine eignet sich auf hervorragende Art und Weise für den stationären Betrieb. Ich würde davon abraten, sie ständig hin und her zu transportieren. Solche Bewegprozesse wirken sich des öfteren nicht gerade positiv auf die Qualität von Werkzeugen und Maschinen aus. Zur Makita LS1216LB kann man allerdings sagen, dass es sich um eine enorm hochwertige Maschine handelt. Das Preis-Leistungs-Verhältnis ist an dieser Stelle dennoch schwierig zu thematisieren.

 

Überzeugendes Preis-Leistungs-Verhältnis, sofern du so viel Power brauchst.

 

Man bekommt für einen relativ hohen Preis bei diesem Angebot enorm viel Power – die Frage ist jedoch, um man diese überhaupt braucht. Wenn du mich fragst, ob ich dieses Modell aus dem Hause Makita als Profi Kappsäge bezeichnen würde, dann wäre ich in dieser Hinsicht nicht abgeneigt, dies zu tun. Hobby-Heimwerker wie ich und du machen vermutlich mit einem günstigeren Modell im Preisrahmen von einhundert bis dreihundertfünfzig Euro einen besseren Kauf.

 

Das soll nicht heißen, dass sich die Makita LS1216LB nicht lohnt – wenn du über das nötige Budget verfügst, kann ich in diesem Fall eine klare Kaufempfehlung aussprechen! Es ist allerdings so, dass dies auf die meisten Handwerker gar nicht zutreffen wird. Benötigt man denn um jeden Preis Luxuswerkzeug, um sich der Holzbearbeitung ausgiebig widmen zu können? Meiner Ansicht nach nicht! Nur, wenn wirklich genügend Kapital für eine solche Anschaffung auf der hohen Kante liegt, sollte man zugreifen.

 

Das Design der Makita LS1216LB halte ich in der Tat für sehr ansprechend – man merkt auch dabei, dass es sich um eine Maschine von enorm hochwertiger materieller Verarbeitung handelt. Den Aspekt der Optik theatisiere ich bei der Beschreibung von Maschinen und Werkzeugen praktisch immer nur am Rande, da natürlich die Power der Geräte absolut im Vordergrund steht. Natürlich brauche ich dir nicht zu erklären, dass ein teures Gerät wie die Makita LS1216LB mehr Sägepower als beispielsweise ein Modell für knapp einhundert Euro, die Einhell TC-SM 2131 Dual besitzt!

 

Die Leistungskraft der Makita LS1216LB überzeugt ohne Frage!

 

Wenn du etwas mit dieser hohen Leistungskraft anfangen kannst, dann go for it! Falls du noch unsicher bist, kannst du dir auch gerne die Kundenrezensionen meines Partnershoppes ansehen. Allerdings muss man offen und ehrlich sagen, dass ein so teures Gerät vergleichsweise natürlich eher selten gekauft wird, weswegen auch nicht viele Heimwerker ihre Meinung zur Makita LS1216LB verkündet haben. Dies ist allerdings auf keinen Fall dafür, dass es sich um ein schlechtes Produkt handelt. Ganz im Gegenteil!

 

Die Makita LS1216LB steht für eine hochwertige materielle Verarbeitung, eine hohe Leistungskraft und ein schickes Design. Bedenke jedoch das relativ hohe Gewicht dieser Maschine! Ich halte es für unwahrscheinlich, dass es viel Sinn macht, sie ständig herumzutragen, deswegen würde ich dir dies auch nicht empfehlen. Kommen wir noch zu einigen Aspekten der Sicherheit beim Arbeiten mit dem Werkstoff. So eine leistungsstarke Maschine kann natürlich sehr gefährlich sein, wenn du nicht ordnungsgemäß zu Werke gehst!

 

Da ist die Makita LS1216LB keine Ausnahme, wass Kapp und Gehrungssägen betrifft. Deswegen solltest du dieses Gerät um jeden Preis nur bedienen, wenn du körperlich und mental dafür in der Lage bist! Du hast eine Grippe, bist deswegen zu Hause und möchtest dich beschäftigen? Die Holzbearbeitung mit einer Kappsäge ist dann leider nicht empfehlenswert! Wenn du nicht vorsichtig arbeitest, können natürlich ernsthafte Verletzungen zu Stande kommen.

 

Sicherheit muss immer beachtet werden!

 

Und das möchte ich auf jeden Fall verhindern! Dementsprechend solltest du dir meine Tipps und Tricks zu Herzen nehmen und nur arbeiten, wenn du dich danach fühlst. Ein Laser ist auch bei diesem Gerät vorhanden – dieser ist häufig sehr hilfreich, wenn es um die Präzision bei der Holzbearbeitung geht. In diesem Punkt kann die Makita LS1216LB erneut überzeugen. Sowas erwartet man natürlich auch von einem relativ teuren Modell! Deswegen werden Hobby-Heimwerker in dieser Hinsicht in der Tat nicht enttäuscht.

 

  • Lagere deine Werkzeuge gut, damit deine Kinder sie nicht in die Hände bekommen!
  • Arbeite nur, wenn du körperlich und geistig in der Lage bist!
  • Für Anfänger ist ein Gerät mit weniger Power eventuell besser geeignet!

 

Da ich gerade vom Aspekt der Sicherheit geredet habe, möchte ich in diesem Zusammenhang noch einmal auf den Kinderschutz aufmerksam machen. Diesen solltest du keineswegs auf die leichte Schulter nehmen! Es wäre eine Katastrophe, wenn dein minderwertiger Nachwuchs alleine an die Makita LS1216LB herankommen kann! Lies dir bitte meinen Beitrag zur Lagerung von Werkzeugen aufmerksam durch, um dieses Risiko zu eliminieren. Es ist wichtig, dass du deine Sprösslinge schützt! Im folgenden möchte ich die Produktbeschreibung dieser Maschine zu Ende bringen.

 

Mein Fazit der Makita LS1216LB.

 

Für einen vergleichsweise hohen Preis hält man ein enorm hochwertiges Produkt in den Händen, mit welcher die Arbeit mit dem Werkstoff Holz zum absoluten Vergnügen wird. Ob Aspekte wie die hohe Leistungskraft und die große Schnitttiefe für deine Projekte von Nöten sind, kann ich natürlich nicht genau sagen! Wenn du denkst, dass dies der fall ist, so kann ich dir die Makita LS1216LB wärmstens empfehlen. Achte bitte auf die Sicherheit beim Arbeiten mit dieser enorm leistungskräftigen Maschine!

 

Außerdem solltest du kalkulieren, dass die maschien Recht schwer ist. Das bedeutet, dass es wahrhaftig nicht empfehlenswert ist, sie ständig umherzutragen. Das solltest du vermeiden! Insgesamt macht dieses Gerät jedoch einen absolut wertigen EIndruck, sodass ich es für unwahrscheinlich halte, dass Verschleiß in diesem Fall schnell eintritt. Mit Sicherheit kann man dies jedoch nie sagen, da es auch von der Art und Weise, wie der Hobby-Heimwerker die Maschine bedient, abhängt! Zusammengefasst kann ich das Angebot der Makita LS1216LB dementsprechend als positiv bewerten, sofern man das nötige Kleingeld für eine solche Anschaffung zur Verfügung hat. Was Kapp und Gehrungssägen anbetrifft, so hat die Marke Makita schon eine Vielzahl von Heimwerkern mit ihren Maschinen überzeugt.