Metabo Kappsäge KGS 216 M, 6.19260.00 Bild 1

 

Jetzt zu Amazon

  • Wertiges Heimwerkergerät
  • Gutes Preis-Leistungs-Verhältnis

Marke Metabo

Metabo Kappsäge KGS 216 M (Artikelnummer 6.19260.00).

 

Produktdetails im kompakten Überblick.

 

  • Kompaktes Leichtgewicht
  • Laser als Schnittlinienanzeige
    • Stufenlos ausziehbare Tischverbreiterungen
    • Spindelarretierung für einfachen Sägeblattwechsel

     

    Ein solides Modell für den erfahrenen Heimwerker.

     

    Die Metabo Kappsäge KGS 216 M (Artikelnummer 6.19260.00) kann in gewisser Weise als kleiner Bruder der KGS 254 M angesehen werden. Sowohl die materielle Verarbeitung als auch die Funktionalität sind sehr ähnlich. Die markanten Unterschiede liegen bei der etwas schwächeren Motorleistung (hier 1.500 Watt) und der geringeren Schnitttiefe (hier 65 mm beim 90° Kappschnitt, 36 mm beim 45° Gehrungsschnitt).

     

    An sonsten handelt es sich um grundauf ähnliche Produkte aus dem Hause Metabo. Ich habe die Erfahrung gemacht, dass eine Motorleistung von 1.800 Watt besonders für den Heimgebrauch nahezu optimal ist, weswegen ich den Modellen, welche dieses Merkmal erfüllen, innerhalb meines Kappsägen Testes höhere Platzierungen zugeteilt habe.

     

    Präzises Arbeiten dank Laser und Beleuchtung.

     

    Genau wie der „große Bruder“, der Metabo Kappsäge KGS 254 M, verfügt diese Maschine über eine integrierte Arbeitsbereichsbeleuchtung und einen Laserstrahl, der dir dabei helfen soll, möglichst präzise Schnitte durchzuführen. Präzision ist bei sämtlichen Schreinerarbeiten natürlich enorm wichtig – in dieser Hinsicht ist es schön, dass einige Hilfsmittel dafür in der Maschine integriert sind. Der Aufbau des Gerätes passiert dank einer detailierten Bedienungsanleitung im Handumdrehen.

     

    Einfacher Aufbau dank detailierter Bedienungsanleitung.

     

    Besonders für Anfänger im Bereich der Holzbearbeitung ist dies eine große Hilfe. Wo gehobelt wird, da fallen Späne. Wo gesägt wird ebenfalls! Dementsprechend empfehle ich die Anschaffung eines Absauggerätes, um den Hobbyraum vor störendem Holzstaub zu bewahren. Dieses kann man direkt an die Metabo Kappsäge anbringen, um beim Schreinern möglichst sauber zu arbeiten. Tipp: Wenn du dich bei Metabo anmeldest, kannst du drei Jahre lang Garantie auf diese Maschine in Anspruch nehmen.

     

    Ein Video für dich!

     

    Ein Präsentationsvideo mit englischen Kommentaren soll dir an dieser Stelle eine bessere Sicht auf das Produkt gewährleisten. Danke an den Kanal Toolstop.

     

     

    Schnelles und einfaches Justieren des Winkels.

     

    Der Vorteil bei einer Kapp- und Gehrungssäge ist offensichtlich, dass du dem Werkstoff auch einen schrägen Schnitt verpassen kannst. In dieser Hinsicht ist es natürlich äußerst angenehm, wenn der Winkel leicht einstellbar und festsetzbar ist. Dies funktioniert hier wunderbar. Ein ganz klarer Pluspunkt für die Metabo KGS 216 M. Mit steigender Verwendungsdauer über einen langen Zeitraum hinweg kann es natürlich vorkommen, dass sich das Sägeblatt so langsam abnutzt. Allerdings kann man sich in diesem Fall natürlich Ersatz nachbestellen.

     

    Eine wertige Maschine für Hobby-Heimwerker und Profis.

     

    Diesen Aspekt des Verschleißes thematisiere ich an dieser Stelle, weil ich gemerkt habe, wie das Gerät über die Monate hinweg bei der Anwendung immer lauter wurde.  Auf Ohrenschützer musste ich bis her noch nicht zurückgreifen – da es sowieso empfehlenswert ist, so zu arbeiten, dass niemand durch Lärm gestört wird, ist der langzeitlich betrachtet steigende Lärmpegel meiner Ansicht nach kein Problem.

     

    Achte darauf, dass du niemanden mit der Arbeit störst!

     

    Was mir jedoch noch aufgefallen ist, die Tatsache, dass das Gerät vom Start her praktisch von null auf hundert durchpowert – meiner Erfahrung nach ist ein langsames Anlaufen einer solchen Maschine für das Gerät schonender. Allerdings konnte ich in meinem Fall nach 5 Monaten recht aktiver Nutzung keine störenden Verschleißspuren feststellen. Der Qualität von Werkzeug aus dem Hause Metabo vertraue ich was Kappsägen anbetrifft in der Tat.

     

    Das Fazit.

     

    Insgesamt betrachtet liegt mir auch bei diesem Modell ein wertiges Holzbearbeitungsgerät in den Händen. Die gewohnte Qualität der etablierten Marke Metabo lässt meines Erachtens nach nicht viel zu wünschen übrig. Die Heimwerkstatt wird mit der Metabo Kappsäge KGS 216 M (Atikelnummer 6.19260.00) definitiv gut ergänzt. Ein solides Modell im Rahmen des Kappsägen Testes. Meine Empfehlung!